für Hochsensible

Hochsensibilität

Eine ganz besondere Gabe

Es gibt Menschen, die von Kindheit an eine hochsensible Wahrnehmung haben. Bei ca. 15-20 Prozent der Bevölkerung besteht diese Hochsensibilität.

Wissenschaftlich wird die Hochsensibilität damit erklärt, dass das Nervensystem des Menschen anders ausgeprägt ist als bei dem Rest der Bevölkerung. Es besteht eine höhere Empfindlichkeit für Sinnesreize, die dazu führt, dass weniger Sinneseindrücke aus der Gesamtwahrnehmung herausgefiltert werden.
Es gibt Menschen, die diese Gefühls- und Wahrnehmungsoffenheit nutzen können, um damit eine besonders tiefe Verbindung mit anderen Menschen herzustellen. Die oftmals als Belastung empfundene Sensibilität kann somit als eine Gabe betrachtet werden, dank die Welt bereichert wird.

Doch bis zu dieser Erkenntnis ist es oft ein langer Weg in dem Glauben durch die Andersartigkeit irgendwie „falsch“ zu sein und nicht dazuzugehören. Viele Hochsensible ziehen sich daher zurück und verstecken ihre Gabe.

Kommt dir das bekannt vor?

  • Fühltest du dich häufig unverstanden und irgendwie anders als die anderen?
  • Hast du manchmal gedacht, dass du irgendwie verkehrt bist? Dass etwas mit dir nicht stimmt?
  • Hast du oft zu hören bekommen: „Sei doch nicht so empfindlich!“ oder „Nimm dir doch nicht alles so zu Herzen“.
  • Gab es unzählige Situationen in denen du dich danach gesehnt hast, ein dickeres Fell zu haben, belastbarer und weniger leicht verwundbar zu sein?
  • Warst du in den Augen der anderen schüchtern, ängstlich oder gehemmt, als du ein Kind warst?
  • Zerren starke Reize wie andauernder Lärm, grelles Licht, strenge Gerüche, Zugluft, einengende, kratzige Kleidung an deinem Nervenkostüm?
  • Fällt es dir in einer geräuschvollen Umgebung schwer, dich zu konzentrieren? Nerven dich bereits leise Geräusche, wenn sie dauerhaft zu hören sind?
  • Fühlst du dich schnell überfordert, wenn vieles gleichzeitig auf dich einströmt?
  • Bist du schreckhaft? Leicht aus dem Gleichgewicht zu bringen?
  • Brauchst du lange, um nach Konflikten wieder zur Normalität übergehen zu können?
  • Ruft bereits der Gedanke an große Menschenansammlungen, Großveranstaltungen, Einkaufszentren oder Vergnügungsparks ein Unwohlsein bei dir hervor?
  • Stresst es dich, wenn es um dich herum hektisch und turbulent zugeht?
  • Hast du das starke Bedürfnis nach Ruhe und sehnst dich danach, dich immer mal wieder zurückzuziehen?
  • Brauchst du viel Zeit für sich allein?
  • Hast du einen guten Zugang zu deiner Intuition? Nimmst du viele Informationen unterschwellig wahr und weißt gar nicht wo das herkommt?

Wenn du dich hier wiedererkennst, spricht einiges dafür, dass du hochsensibel bist. Das ist kein zuverlässiger Test, sondern zeigt dir eine Tendenz.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, es lohnt sich, einen tieferen Blick in sich zu wagen und die vielfältigen Potentialen zu entdecken. Oft können vermeintliche Schattenseiten plötzlich in einem neuen Licht gesehen werden. Und diese Gabe für das eigene Leben genutzt werden.

In meinen Coachings begleite ich Dich dabei, dich und die damit verbundenen Situationen in ihren Zusammenhängen zu verstehen.

Wenn ich dich auf dem Weg zu dir selbst ein Stück begleiten darf, melde dich gern bei mir.

Noch Fragen offen zum Thema Hochsensibilität?

Weitere Informationen und auch einen HSP-Test findest du z.B. unter www.hochsensiblepersonen.com

Ich freue mich, von dir zu hören!

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close